Lauchknödel

Zugriffe: 315

mit  Kürbiskernbutter

Lauchmasse:                
0,15 kg Lauch                    
Salzwasser
Petersilgrün
Knödelmasse:
0,02 kg Butter
0,35 kg Topfen, mager
0,10 kg Semmelbrösel
1 St. Ei
2 St. Dotter
Knoblauch, Salz, weißen Pfeffer

Kürbiskernbutter:
0,02 kg Butter
0,10 kg Kürbiskerne
Salz
Einige Tropfen Kürbiskernöl

Zubereitung:
•    Lauch in feine Streifen schneiden, blanchieren
•    Gut abtropfen lassen (evt. auf Tuch legen; ausdrücken)
•    Petersilie fein hacken
•    Für die Knödelmasse Butter flaumig rühren, die restl. Zutaten und Lauch  einrühren, würzen
•    Masse mindestens  1 Stund kühl rasten lassen
•    Knödel formen  - bei zu weicher Konsistenz mit Brösel binden)
Nochmals kalt stellen
•    In Salzwasser ca. 10 – 15 min köcheln
•    Kürbiskerne grob hacken und in Butter hell rösten
•    Die gegarten Knödel in Butter wälzen und sofort mit etwas Kürbiskernöl anrichten