Brennessel-Käse-Laibchen

Zugriffe: 278

mit Joghurt - Kräutersauce

Zutaten:

Ca. 150g Brennnessel – Blätter
Knödelbrot von ca. 3 Semmeln
1 Karotte, 1 Zwiebel, ½ Stange Lauch
2 Eier
1 Handvoll Bärlauch oder Knoblauchrauke
Kräutersalz, Muskat, Pfeffer
Etwas Milch
100g Käse
Weizenvollkornmehl nach Bedarf
Brösel
Öl zum Ausbacken

Zubereitung:

Brennnesselblätter waschen und fein hacken. Zwiebel und Lauch fein schneiden, Karotte reiben und alles zusammen in Öl anschwitzen.
Auskühlen lassen. Anschließend Brennnesseln, Zwiebel-Gemisch, fein eingeweichte Semmelwürfel, den kleinwürfelig geschnittenen Käse und die Eier vermischen.
Mit den Gewürzen abschmecken und mit Vollkornmehl binden.
Kleine Laibchen formen, diese in Brösel wenden und in heißem Fett herausbacken.

Sauce:

1 Becher Joghurt
1 Becher Sauerrahm
1 TL Senf, Kräutersalz, Pfeffer
Fein gehackte Kräuter (Wiesenlabkraut, Gierschblätter, Knoblauchrauke, Spitzwegerich, Löwenzahnblätter, Sauerrampfer, Gundermann,…)